Sie sind hier: CMSimple XH > CMSimple Hilfe

 

Sitemap
Druckversion
Kontakt
Impressum

Letzte Änderung:
03.03.2015, 12:24:15

Das kleine CMSimple (_XH) Einmaleins

 

Diese Installationsanleitung und Hilfe bei den ersten Schritten im Umgang mit CMSimple und CMSimple_XH wurde auf Grundlage und unter weitgehen­der Verwendung des CMSimple_XH DokuWikis, Stand April 2010, erstellt.

2013-02-17
Inzwischen wird CMSimple wieder aktiv weiterentwickelt. Die Weiterentwicklung geschieht allerdings nicht auf Basis des originalen 'alten' CMSimple, sondern auf Basis der CMSimple_XH Version 1.5.3.

Daher kann diese Hilfeseite in weiten Teilen auch für die Arbeit mit dem 'neuen' CMSimple verwendet werden, allerdings weise ich darauf hin, dass die Anleitung im Wesentlichen im Jahre 2010 entstanden ist und dass seither möglicherweise erfolgte Änderungen nicht darin enthalten sind.

» Einleitung weiterlesen  

Hier können Sie die aktuelle Version von CMSimple_XH downloaden.
Hier können Sie die aktuelle Version von CMSimple herunterladen

 

Inhaltsverzeichnis dieser Hilfeseite: 

 

 Lizenzbedingungen

CMSimple kann seit dem 01.01.2010 unter der GPL3 Lizenz kostenlos genutzt werden. Ein Link zu www.cmsimple.dk oder der Erwerb einer Lizenz zur Entfernung des Links ist nicht mehr erforderlich. Es müssen lediglich die Copyright Informationen und die Angaben zur Licence Type Section im Quellcode der Systemdateien erhalten bleiben.

<- zurück zum Inhaltsverzeichnis

  

Systemanforderungen

Serverseitig

CMSimple_XH benötigt PHP 4.3 oder höher.
Eine Datenbank ist nicht erforderlich.

Clientseitig

Wenn Sie CMSimple installieren, sollten Sie auf Ihrem Rechner über ein FTP-Programm verfügen, mit dem Sie Ihr Projekt hochladen können und mit dem Sie den Verzeichnissen und Dateien auf dem Server die erforderlichen Schreib- und Leserechte zuweisen können.
(Wir empfehlen das Open Source FTP-Programm FileZilla!) 

<- zurück zum Inhaltsverzeichnis

  

Kompatibilität

Alle CMSimple_XH Komponenten wie FCKeditor, Plugins, Templates und Inhalte funktionieren auch in anderen Versionen von CMSimple ab 2.9 aufwärts.

<- zurück zum Inhaltsverzeichnis

  

Installation

Download und Entpacken

Die jeweils aktuelle Version von CMSimple_XH sollten Sie im Downloadbereich der CMSimple_XH Website (s.o.) finden. Laden Sie die zip-Datei auf Ihren Rechner herunter und entpacken Sie diese mit einem geeigneten Packprogramm.

Auf den Internetserver hochladen

Nun müssen Sie sich entscheiden, ob Sie CMSimple_XH im ROOT- Verzeichnis Ihrer Domain installieren möchten oder in einem Unterverzeichnis. Wenn Sie CMSimple_XH in einem Unterverzeichnis installieren wollen, müssen Sie auf Ihrem Internetserver das entsprechende Verzeichnis zunächst anlegen.
WICHTIG:
Das Verzeichnis, in dem CMSimple_XH installiert werden soll, muss mehr als 2 Stellen haben, da 2-stellige Verzeichnisse den sekundären Sprachen bei mehrsprachigen Installationen vorbehalten sind.
Laden Sie jetzt alle Dateien und Verzeichnisse aus dem Verzeichnis "CMSimple_XH ..." des entpackten Downloads in das ausgewählte Verzeichnis hoch. 

Datei- und Ordnerrechte

Damit CMSimple_XH Dateien bearbeiten und erzeugen kann, müssen einige Dateien und Verzeichnisse mit entsprechenden Lese- bzw. Schreibrechten ausgestattet werden. Am komfortabelsten bewerkstelligen Sie dies mit einem  FTP-Programm.
Je nach Server müssen unterschiedliche Datei- und Ordnerrechte vergeben werden, so dass eine allgemeingültige Aussage nicht getroffen werden kann. Manche Server verlangen für beschreibbare Ordner und Dateien 777 bzw. 666, andere kommen mit 755 und 644 aus. Vergeben sie erstmal 777 für Verzeichnisse und 666 für Dateien, das geht immer, und probieren Sie dann, ob auf Ihrem Server 755 und 644 ausreichend sind.

Verzeichnisse:

Folgende Verzeichnisse müssen mit Schreibrechten ausgestattet werden:
   /content/
   /downloads/
   /images/

Dateien:

Folgende Dateien müssen mit Schreibrechten ausgestattet werden:
   /cmsimple/config.php
   /cmsimple/log.txt
   /cmsimple/languages/de.php
   (und alle anderen verwendeten Sprachdateien)
   /content/content.htm
   /content/pagedata.php

Wenn Sie Ihr Template und Ihre Stylesheets auch online bearbeiten möchten, dann müssen folgende Dateien mit Schreibrechten ausgestattet werden:
   /templates/ihr_template/template.htm
   /templates/ihr_template/stylesheet.css

Welche Ordner und Dateien Ihrer Plugins mit welchen Rechten ausgestattet werden müssen, entnehmen Sie bitte den Hilfedateien der entsprechenden Plugins. In der Regel sind das Sprach- und Stylesheet-Dateien sowie die Dateien, in denen die jeweiligen Plugins Daten speichern. 

<- zurück zum Inhaltsverzeichnis

  

Wichtige Einstellungen

Login - Passwort ändern

Damit ist CMSimple_XH installiert und Sie können nun mit dem System arbeiten. Damit nicht auch jeder andere dies kann, sollten Sie nun schleunigst das Passwort ändern.
Rufen Sie also Ihre Domain bzw. das Installationsverzeichnis auf und loggen Sie sich ein. Voreingestellt ist das Password 'test' (JavaScript) bzw. user 'admin' mit Passwort 'test' wenn '$wwwaut' auf 'true' eingestellt wurde (Linux-Systeme).
Ändern Sie nun das Passwort und ggfls. auch den Benutzernamen in der Konfiguration:
Einstellungen => Editieren Konfiguration 

Login Problem - wo gehts zur Login Maske?

In einigen Templates fehlt der Link zur Login Maske. In diesem Falle kann man oben in der Browserzeile den Begriff '?login' (wenn man sich auf der Startseite befindet und nur die Domain URL angezeigt wird) bzw. '&login' (wenn in der URL bereits ein '?' enthalten ist) hinter die URL für die aktuelle Seite anhängen und gelangt dann nach Aufruf der modifizierten URL zur Login Maske.

weitere Grundeinstellungen

Gehen Sie nun das Konfigurationsmenu Zeile für Zeile durch und nehmen Sie die von Ihnen gewünschen Einstellungen vor (z.B. Seitensprache, Templateauswahl, Anzahl der Backup- Dateien etc.). Viele Einstellungen sind mit default- Werten vorbelegt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, belassen Sie einfach die voreingestellten Werte.
Einige der Einstellungen können in den jeweiligen Seiteneinstellungen mit den Plugins meta_tags und page_params nachträglich für jede Seite einzeln festgelegt werden. Wird nichts festgelegt, erscheinen die Einstellungen aus der Konfiguration und der Sprachdatei.

Suchbegriffe, Seitenbeschreibung und Seitentitel

In der Sprachkonfiguration können Sie die Keywords, die Description (Seitenbeschreibung), den Seitentitel (taucht meist im header der Seite auf) und einige andere Einstellungen vornehmen bzw. ändern:
Einstellungen => Editieren Sprache 

<- zurück zum Inhaltsverzeichnis

  

Funktionsprinzip

Bei CMSimple_XH werden die Inhalte aller Seiten in einer einzigen html-Datei gespeichert, der 'content.htm'. Wichtige Seitendaten und -einstellungen aller Seiten werden in der Datei 'pagedata.php' abgelegt. Somit bilden die Dateien 'content.htm' und 'pagedata.php' eine logische Einheit, sie benötigen sich gegenseitig und müssen sich stets gemeinsam im folgenden Verzeichnis befinden:
CMSimple Root / content / content.htm
CMSimple Root / content / pagedata.php

wichtig:
Wenn man ein Backup einspielt, gilt entsprechend dem soeben gesagten, dass die Datei (Zeitstempel_xyz)_content.htm  stets mit der Datei (Zeitstempel_xyz)_pagedata.php (also der pagedata.php gleichen Zeitstempels) gemeinsam eingespielt werden muss!

Anhand der HTML-Tags h1 - h3 für Seitenüberschriften wird die content.htm in die einzelnen Seiten aufgesplittet (siehe Seiten anlegen und loeschen).

Zugleich verwendet CMSimple die HTML-Tags h1 - h3  dazu, das Navigationsmenu 'toc' (table of contents) automatisch zu erstellen.
Hierbei wird der Seitentitel zugleich als Linktitel im Navigationsmenu verwandt. 

<- zurück zum Inhaltsverzeichnis

  

Editiermodus

Im Editiermodus (Bearbeitungsmodus) bearbeiten und verwalten Sie die Inhalte Ihrer Seiten. In dieser Anleitung finden Sie nachfolgend weitere Hinweise hierzu.
Darüber hinaus können Sie im Editiermodus Bilder und andere Dateien auf den Server hochladen.
Im Bearbeitungsmodus haben Sie ferner unter dem Menupunkt 'Einstellungen'  Zugriff auf die Konfigurationseinstellungen (siehe oben). Wenn Sie die Konfigurationseinstellungen ändern, sollten Sie mit Umsicht und Bedacht vorgehen.
Weiterhin können Sie unter dem Menupunkt 'Einstellungen' das Template Ihrer Seite sowie die Stylesheets bearbeiten. Vorsicht: Für diese Arbeiten sind unbedingt Fachkenntnisse erforderlich! Andernfalls zerschießen Sie sich unversehens Ihre Seite. 

<- zurück zum Inhaltsverzeichnis

  

Seiten anlegen und löschen

Eine CMSimple-Seite anlegen

Um eine neue Seite anzulegen müssen Sie ganz unten an das Ende der Seite gehen, hinter der die neue Seite im Navigationsmenü erscheinen soll, und den Titel der neuen Seite eingeben (Tipp: Fügen Sie eine Leerzeile zwischen dem Inhalt der Seite und dem Titel der 'neuen Seite' ein.) Nun markieren Sie diesen Titel und machen per Editor in der Auswahlliste 'Format' eine Überschrift 1, 2 oder 3 daraus (CMSimple verwendet dann entsprechend Ihrer Auswahl die HTML-Tags <h1></h1>, <h2></h2> oder <h3></h3> dafür, um den Titel auszuzeichnen) , je nachdem, ob es eine Seite der 1., 2. oder 3. Ebene werden soll.
So sehen korrekte Seitenüberschriften im Quellcode aus:
   <h1>Überschrift 1. Ebene</h1>
   <h2>Überschrift 2. Ebene</h2>
   <h3>Überschrift 3. Ebene</h3>

Nun müssen Sie nur noch speichern, und CMSimple legt die neue Seite an. Jetzt können Sie zu dieser Seite wechseln und die Seite mit Inhalten versehen.

Insbesondere, wenn Sie z.B. aus Ihrer bisherigen Internetseite bereits formatierte Texte in Ihre neue CMSimple-Seite einkopieren, achten Sie unbedingt darauf, daß sich h1-, h2- und h3-Tags nur in der Seitenüberschrift befinden dürfen. Wenn diese Tags sich auch innerhalb des Seitentextes befinden, legt CMSimple unerbittlich vor jedem dieser Tags eine neue Seite an!

Wenn Sie formatierte Texte einkopieren, können Sie diese Texte zunächst in einen reinen Texteditor (z.B. in den Windows-Editor 'Notepad', aufzurufen unter: Programme -> Zubehör -> Editor) einkopieren und zwischenspeichern und ihn sodann aus dem Editor auf Ihre Seite übertragen. Dieses Verfahren bietet keine Gewähr, aber eine gute Chance, dass die ursprüngliche Formatierung verloren geht und Sie den Text komplikationslos in Ihre Seite übernehmen können...

Achten Sie ferner (insbesondere beim Einkopieren von Texten auf die Seite) unbedingt darauf, dass der Title-Tag in der Überschrift geschlossen ist. Wenn der Tag nicht geschlossen ist, übernimmt CMSimple den gesamten Seiteninhalt ins Navigationsmenu !

Am besten, Sie fügen unterhalb der Seitenüberschrift eine Leerzeile ein, so dass Sie Ihren Text nicht versehentlich innerhalb der Title-Tags plazieren.

Bitte beachten Sie folgendes:
Wenn Sie eine neue h1-Seite zwischen mehreren h2-Seiten anlegen, sind die h2-Seiten hinter der neuen h1-Seite dann Unterseiten dieser neuen h1-Seite.
Das gleiche gilt umgekehrt: Wenn Sie eine h1-Seite, die h2-Unterseiten hat, löschen, sind diese h2-Unterseiten danach Unterseiten der vorigen h1-Seite.
Das gleiche gilt natürlich auch relativ für h2-h3 Seiten.

 

Eine CMSimple-Seite löschen

Eine CMSimple-Seite löschen Sie, indem Sie die Seite aufrufen, komplett Überschrift und Inhalt löschen und die nun leere Seite abspeichern.
Bitte beachten Sie folgendes:
Wenn Sie nur die Überschrift löschen, werden die Inhalte an die vorige Seite angehängt.
Wenn Sie eine h1-Seite mit h2-Unterseiten löschen, werden die h2-Unterseiten zu Unterseiten der vorigen h1-Seite. Das gilt auch relativ für h2-h3.
Das Löschen von Seiten sollten Sie immer in der Quelltext-Ansicht durchführen, damit evtl. auf der Seite vorhandene, im Bearbeitungsmodus nicht sichtbare Scripte mit gelöscht werden. 

<- zurück zum Inhaltsverzeichnis

  

Weitere Hinweise für die Contentbearbeitung

Seiten umbenennen

Im Editiermodus können Sie unter dem Menüpunkt 'Seite' einen anderen Seitentitel angeben. Das macht dann Sinn, wenn Ihre Seitenüberschrift anders lauten soll als der Linktitel für die Seite im Navigationsmenu (z.B., weil die Überschrift zu lang ist, um in der Navigation angezeigt zu werden).

Wenn Sie wie oben beschrieben einen anderen Seitentitel angeben, verfährt CMSimple folgendermaßen: Der Seitentitel, den Sie direkt auf der Seite eingetragen haben, wird ins Navigationsmenu übernommen, der Seitentitel, den Sie unter dem Menupunkt 'Seite'  im Feld 'anderer Seitentitel' eingetragen haben, wird auf der Seite als Seitenüberschrift dargestellt. Im Editiermodus wird dieser geänderte Seitentitel aber erst und nur dann sichtbar, wenn Sie auf 'Seite ansehen' klicken. Natürlich wird er auch dann als Seitentitel angezeigt, wenn man sich nicht mehr im Editiermodus befindet.

Wenn Sie den Auswahlbutton 'andere Seitenüberschrift' aktivieren, die Eingabezeile für den Seitentitel aber leer lassen, wird kein Seitentitel angezeigt.

 

Seiten veröffentlichen oder verstecken

Ebenfalls unter dem Menupunkt 'Seite' können Sie festlegen, ob eine Seite veröffentlicht werden soll oder nicht. Standardmäßig wird eine neu erstellte Seite veröffentlicht, Sie können hier aber einstellen, dass Sie nicht veröffentlcht werden soll, z.B. weil Sie die Seite vor einer Veröffentlichung noch weiter bearbeiten wollen.
Solange Sie sich allerdings innerhalb des Editiermodus im Seitenbearbeitungsmodus befinden, können Sie die Seite über das Navigationsmenu sehen, aufrufen und bearbeiten.

 

Seiten in der Navigation anzeigen oder verstecken

Ebenso können Sie einstellen, ob eine Seite in der Navigation erscheinen soll oder nicht. Standardmäßig erscheint eine neu angelegte Seite in der Navigation. Manchmal möchte man aber z.B. den Link zum Impressum nicht in der Navigation, sondern an anderer Stelle auf der Seite, z.B. in der Fußleiste, anzeigen. In diesem Falle muss die Anzeige in der Navigation deaktiviert und der Link statt dessen in das Seitentemplate eingefügt werden.

Solange Sie sich allerdings innerhalb des Editiermodus im Seitenbearbeitungsmodus befinden, erscheint die Seite weiterhin im Navigationsmenu und Sie können Sie über das Navigationsmenu sehen, aufrufen und bearbeiten.

 

Newsmodul

CMSimple_XH bietet die Möglichkeit, mit Hilfe von Newsboxen auf allen (oder auch nur auf ausgewählten) Seiten bestimmte Nachrichtentexte oder andere Inhalte anzuzeigen.
Um eine Newsbox zu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor: Legen Sie eine neue Seite an und geben der Seite den Titel 'News01', 'News02', 'News03' usw. Sorgen Sie nun in den Seiteneinstellungen dafür, dass die Seite nicht in der Navigation erscheint (siehe vorhergehender Abschnitt. Eine alternative Methode, eine Seite nicht in der Navigation anzuzeigen, besteht übrigens darin, irgendwo auf der betreffenden Seite die Formel '#CMSimple hide#' zu notieren.).
Nun fügen Sie im Template Ihrer Seite an der Stelle, an der die Newsbox erscheinen soll, diese Formel ein: <?php echo newsbox('News01');?> (der in dieser Formel verwandte Begriff 'News01' muss dabei mit dem Seitentitel Ihrer Newsbox übereinstimmen). Nun erscheint alles, was Sie auf der Seite 'News01' eintragen, in der von Ihnen an der gewünschten Stelle im Template plazierten Newsbox.

 

individuelle Seiteneinstellungen

Wie bereits unter dem Punkt 'Wichtige Einstellungen -> weitere Grundeinstellungen' erwähnt, können für einzelne Seiten unter den Reitern 'Seite' und 'Meta' einige individuelle Einstellungen wie z.B. Metatags oder - soweit vorhanden -  ein anderes Template festgelegt werden.

 

Neuer Absatz vs. Zeilenumbruch

Um im FCK-Editor einen neuen Absatz zu erzeugen, betätigt man am einfachsten die 'Enter- Taste'.
Wenn lediglich ein Zeilenumbruch benötigt wird, so kann man ebenfalls die 'Enter- Taste' bei gleichzeitiger Betätigung der 'Shift- Taste' verwenden.  

<- zurück zum Inhaltsverzeichnis

   

Navigation

Alle Links im Navigations-Menu anzeigen

Hier noch ein Tipp für User mit HTML und PHP-Kenntnissen:
Standardmäßig wird im Navigationsmenu von CMSimple ein Untermenü nur dann angezeigt, wenn der übergeordnete Eintrag für dieses Menü aktiv ist. Dies bewirkt die Funktion 'toc();' (Aufruf: <?php echo toc(); ?>). 

Will man auch die Untermenus anzeigen lassen, muss man im Template stattdessen die Funktion 'li();' verwenden.
(Aufruf: <?php echo(li($hc,'menulevel')); ?>). 

<- zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

... Fortsetzung Einleitung

Hinzugefügt habe ich einige für die praktische Arbeit mit dem CMS hoffentlich nützliche Tipps und Hinweise zur Contentbearbeitung. Besonderen Wert habe ich dabei auf eine übersichtliche und verständliche und dennoch kompakte Form der Darstellung gelegt.

Ich habe mich nach bestem Wissen und Gewissen um eine korrekte Wiedergabe der Sachverhalte bemüht. Eine Garantie für die Richtigkeit der Ausführungen übernehme ich jedoch nicht.  

Aktuellere und weitergehende Anleitungen finden Sie möglicherweise im
CMSimple_XH DokuWiki oder im CMSimple Wiki.

Jede Menge Beiträge und Tipps rund um CMSimple und CMSimple_XH stehen im CMSimple Forum bereit. Hier können Sie Fragen stellen, Antworten geben und sich an Diskussionen beteiligen.

 

Letzte Bearbeitung:: 13.03.2013, 19:22:57

Unterkategorien dieser Seite:

Newsmodul

Langenhagen, 01.07.2010

Dies ist ein sogenanntes 'News-Modul'. Hier können Sie aktuelle oder wichtige Meldungen in einem Zuge auf einigen oder all Ihren Seiten und Unterseiten zugleich veröffentlichen.